Auf dieser Seite möchten wir Ihnen noch ein paar nützliche Links zu den Regionen und themenverwandten Seiten anbieten:

Er ist das Herzstück des fränkischen Keuperlandes, das sich von den Haßbergen im Norden bis hin zur Frankenhöhe im Süden zieht: Aus den Weizen und Zuckerrübengauen Mainfrankens erhebt sich mit einer 100 bis 200 Meter hohen Steilstufe der laubgekrönte Steigerwald. Die höchsten Erhebungen erreichen bis zu 500 Meter.

Im Fränkischen Weinland ist man auf der Sonnenseite in Franken: Das merkt man, wenn man mit den Gästeführern durch die Weinberge schlendert, beim Wandern oder Radfahren – zum Beispiel entlang des MainRadwegs oder auf den „Wegen zum Wein”– die Landschaft entdeckt, wenn an Abenden voller Kultur großartige Musik erklingt oder wenn man den Anblick der überwältigenden Schönheit der Würzburger Residenz genießt.

Franken erleben: Franken ist ein Mosaik mit vielen Steinchen – facettenreich und farbenprächtig. Diese Vielfalt verspricht einen Urlaub voller Erlebnisse, kulturell, kulinarisch und entspannend.

Am Brombachsee, Altmühlsee und Rothsee, beim Camping oder in der Ferienwohnung – das Fränkische Seenland und seine Gastgeber heißt Sie herzlich willkommen. Von Badespaß bis Wassersport, von Naturgenuss bis Festkultur bietet das Fränkische Seenland unvergessliche Urlaubserlebnisse – in einer vielfältigen Kulturlandschaft rund um die sieben zugänglichen Seen.