Karpfen1
Voriger
Nächster

Herzlich willkommen im schönen Aischgrund, im Land der tausend Teiche, einer Jahrhunderte alten Kulturlandschaft im Städtedreieck zwischen Bamberg, Erlangen und Neustadt/Aisch.

Führungen von Dr. Christiane Kolbet

Vor Jahrhunderten legten Mönche im Aischgrund Weiher an, in denen sie Karpfen züchteten. Heute gehört die traditionelle Karpfenteichwirtschaft im Aischgrund zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO. Erleben Sie die idyllische Weiherlandschaft des Aischgrunds mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna und ihrer reichen kulturellen Vergangenheit bei meinen Führungen und Wanderungen, bei Radtouren und Kutschfahrten. Erfahren Sie alles über unseren original Aischgründer Karpfen ggA. und kehren Sie ein in eine unserer traditionellen Karpfengaststätten.

Termine für Einzel- oder Gruppenführungen sind jederzeit zu Ihrem Wunschtermin buchbar.

Gerne plane ich auch für Sie und ihre Gäste Ihre Wunschtour.

Freuen Sie sich auf den Aischgrund!

Ihre Gästeführerin

Dr. Christiane Kolbet

Wanderführerin, Natur- und Landschaftsführerin, Kirchenführerin

Weite Infos finden Sie auf meiner Internetseite www.aischgrund-touren.de

Tourenangebote

Tour 1:

Karpfenspaziergang

Im Mittelalter legten Mönche im Aischgrund Weiher an, in denen sie Karpfen züchteten. Heute gehört die traditionelle Karpfenteichwirtschaft im Aischgrund zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO. Erleben Sie die idyllische Weiherlandschaft des Aischgrunds mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna und ihrer reichen kulturellen Vergangenheit bei Spaziergang. Erfahren Sie alles über unseren original Aischgründer Karpfen ggA. und kehren Sie ein in eine unserer traditionellen Karpfengaststätten. Achtung! Karpfen gibt es nur in den Monaten mit r!

Dauer: 1 – 2 Stunden.

Aktuelle Termine unter www.aischgrund-touren.de

Termine für Einzel- oder Gruppenführungen sind jederzeit zum Wunschtermin buchbar!

Tour 2:

„Bierwanderung“

In kaum einer anderen Gegend Frankens ist die Brauereidichte so hoch, wie im Aischgrund. Hier existieren noch unzählige kleine Familienbrauereien, die ein unvergleichliches Bier brauen. Entdecken Sie bei einer Wanderung durch unsere einzigartige Landschaft Natur und Kultur des Aischgrunds und kehren Sie in lauschige Biergärten und urige Brauereigasthäuser ein.

Dauer: 2 -3 Stunden

Aktuelle Termine unter www.aischgrund-touren.de

Termine für Einzel- oder Gruppenführungen sind jederzeit zum Wunschtermin buchbar!

Tour 3:

„Bäuerliches Leben an der unteren Aisch“

Stattliche Bauernhöfe, saftige Wiesen, große Weiher und Wald prägen die Gegend um Weppersdorf und Lauf an der unteren Aisch. Gleich zwei Mühlen klapperten nur wenige hundert Meter voneinander entfernt am träge fließenden Flüsschen. Doch hinter dem dörflichen Idyll lauerten Gefahren: Der Fluss der zur Unzeit über die Ufer trat und die Heuernte vernichtete oder spielende Kinder verschlang, marodierende Soldaten und Seuchen, die Mensch und Vieh dahin rafften. Gegen die Bedrohungen halfen fromme Bildnisse und der Bau einer Kapelle. Nehmen Sie Einblick in bäuerliches Leben im Aischgrund zwischen Erdverbundenheit und Gottvertrauen.

Termine: Auf Anfrage!

Treffpunkt: Kirche St. Anna, 91325 Adelsdorf OT Weppersdorf.

Dauer: ca. 90 Minuten.

Termine für Gruppen- oder Einzelführungen sind jederzeit zum Wunschtermin buchbar!

Gruppen bis max. 25 Personen pauschal: € 80,-

Senioren Menschen mit Behinderung Familien

Historisches Anwesen in Weppersdorf. Der fränkische Dreiseithof steht unter Denkmalschutz. Zum Anwesen gehörte seit jeher eine große Teichwirtschaft.
Weitere Führungen und Angebote finden Sie hier: https://aischgrund-touren.de/